LAR Process Analysers AG

Innovative Online Messtechnik Made In Germany

Seit der Gründung im Jahre 1986 entwickelte sich die LAR Process Analysers AG zum führenden Anbieter von Online-Analysatoren zur Bestimmung von Summenparametern im Wasser.

Im Dialog mit dem zukünftigen Anwender werden High-End-Technologien zur Überwachung der Belastung von Abwässern (industriell und kommunal), Prozesswässern (Kühlwasser, Kondensatrücklauf),
Reinstwässern (Pharma) sowie Oberflächenwässern (Flüsse und Seen) am Berliner Stammsitz entwickelt und produziert und weltweit vertrieben.

Zu unseren Kunden zählen deutsche und internationale Konzerne sowie kommunale Einrichtungen. Einzelne Vertriebsbüros im Inland, eine Tochtergesellschaft in China sowie unser welt weites
Distributorennetz ergänzen unser Stammhaus in Berlin.

Die LAR-Messtechnik bestimmt mittels innovativer, patentierter Messverfahren den organisch gebundenen Kohlenstoff (TOC) und gebundenen Stickstoff (TNb), den biologischen Sauerstoff bedarf (BSB) sowie den chemischen Sauer stoffbedarf (CSB), den gesamten Phosphor (TP) sowie Respiration und Toxizität im Wasser.

Das Produktprogramm wird durch selbstentwickelte Komponenten wie dem patentierten Probenahmesystem FlowSampler sowie produktbegleitende Dienstleistungen abgerundet.


Branchen und Einsatzgebiete

  • Kläranlagen, kommunale Einrichtungen
  • Chemie und Petrochemie, Raffinerien
  • Papierherstellung, Milchverarbeitung
  • Getränkeherstellung, Brauereien