Clemens Fritze Industrieverpackungen KG

Unser Stammhaus, die Clemens Fritze Industrieverpackungen KG, wurde 1920 in Berlin gegründet.1966 kam die Contipack GmbH Industrieverpackungen nahe des Flughafens Frankfurt am Main mit eigenem Wasserstraßenanschluss hinzu. Zusammen mit der Conti-Logistik GmbH & Co. KG sowie der CF- Logistik GmbH & Co. KG befindet sich die Unternehmensgruppe in Händen der Familie.

Produkte / Leistungen

Wir entwickeln, konstruieren, fertigen und prüfen Verpackungen für Industriegüter und Gefahrgut für Kunden in Berlin, Brandenburg und im Rhein-Main-Gebiet, führen Verpackung, Konservierung, Kommissionierung und Containerstau durch. Wir  übernehmen Lagerung, logistische Dienstleistungen, Transporte und den Versand von Waren auf dem Landweg, zu Wasser und in der Luft.

Frei- und Hallenlagerung am Firmenstandortƒ

  • Berlin: 60.000 m² Gesamtgelände, darauf 16.000 m² Hallenfläche und 4.000 m² offene Hallen
  • ƒ Rhein-Main-Gebiet: 80.000 m² Gesamtgelände, darauf 23.000 m² Hallenfläche

Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 150 Mitarbeiter und ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert, hat den AEO Status und ist Reglementierter Beauftragter.